Missionsdominikanerinnen Vom Hl. Herzen Jesu

in Strahlfeld

Abschied zu Beginn des Neuen Jahres 2017

Abschied1

Anfang Januar machten sich unsere vier Schwestern wieder auf den Weg in ihre Heimat. Viele Schwestern kamen an die Klosterpforte um sie zu verabschieden.

Abschied6 Abschied5 Abschied3

So wie es sich die afrikanischen Schwestern gewünscht hatten, gab es noch einmal extra viel Schnee zum Abschied. Der ehrenamtliche, im Schneefahren erprobte  Fahrer Herr Pusl bringt diese „kostbare Fracht“ sicher durch alle Schneegestöber an den Flughafen nach Nürnberg. Von dort geht die Reise über Frankfurt nach Addis Ababa und dann in die jeweiligen Heimatländer Kenia, Sambia und Simbabwe.
Ein großer Dank der Strahlfelder Schwestern begleitet die Reise der vier jungen Schwestern, die für ein Jahr wertvolle Unterstützung für das Kloster St. Dominikus leisteten und eine lebensfrohe Atmosphäre verbreiteten und das nicht nur in musikalischer Hinsicht.