Missionsdominikanerinnen Vom Hl. Herzen Jesu

in Strahlfeld

Jubiläumsfeier im Kloster St. Dominikus  "In eurem Herzen brennt das Feuer"

5.Kirchenschmuck 

 

„In euren Herzen brennt das Feuer“

Am 7. Oktober wurde ein großes Fest gefeiert in dessen Mittelpunkt vier Missionsdominikanerinnen standen: Sr. Agnes Weitz, die ihr Eisernes und Srs. Cordula Farmbauer, Vera Aust und Hilda Kleierl, die ihre Diamantenen Professjubiläen feierten. In ihrer Begrüßung hieß die Regionalpriorin Sr. Astrid Hermes alle Gäste herzlich willkommen und - direkt an die Jubilarinnen gewandt - stellte sie fest: 65 und 60 Jahre sind eine lange Zeit, die sie mit der Glaubensgemeinschaft verbunden sind und viele Jahre davon haben sie in der Mission gelebt und gewirkt. In euren Herzen brennt noch immer das Feuer in der Nachfolge Christi, Gottes Werk zu erhalten, so Sr. Astrid. Nach dem Evangelium erneuerten die Jubilarinnen ihr Gelübde.  Pater Renju, Redemptorist aus Cham, betete dann abschließend in seinem Segensspruch „segne und bewahre sie, Herr und schenke ihnen deine Kraft.  In seiner Predigt betonte Pater Renju, dass so ein Professjubiläum ein wichtiger Tag im Leben sei, an dem mit Dankbarkeit auf ein erfülltes Leben zurück geblickt wird. „Verharren und Bleiben, das ist Treue! Und treu geblieben sind diese Schwestern.“  Ein Leben lang zu einer einmal getroffenen Entscheidung zu stehen, das trauen sich heute viele Menschen nicht mehr zu. Eine Lebensentscheidung zu treffen heißt aber auch, Herausforderungen annehmen und zu bestehen - das macht unser Leben aus.“

Musikalisch gestaltet wurde die Feier von der Strahlfelder Organistin Anna Maria Knoll und ihrer Tochter Vera, die mit ihrer Geige die Herzen aller Anwesenden erfreute. Stimmungsvoll trugen aber auch die jungen Schwestern mit ihrem rhythmischen Trommeln und Singen zum Gelingen der Jubelfeier bei. Das gemeinsame Mittagessen nahmen die Jubilarinnen mit ihren Gästen im festlich dekorierten Klostersaal ein. Trotz des fortgeschrittenen Alters und mancher körperlicher Gebrechen hielten die Lebens-erprobeten Jubilarinnen tapfer bis zur Vesper und dem sich daran anschließenden Kaffeetrinken aus. Das beweist wieder einmal mehr, dass Freude ungeahnte Energien schenken und kleine Wunder bescheren kann.

  • 1.Feierlicher_Einzug_beim_Festgottesdienst
  • 2.Pater_Renju_und_Pfr._Georg_Majer
  • 3._Prozession_bei_der_Gabenbereitung
  • 4.Jubilarinnen_Srs.Cordula_Hilda_Agnes__Vera
  • 5.Kirchenschmuck
  • 6.Feiern_im_Saal